page-exact-2017

Jensen Exact Comfort Adjustment

Die Produkte von Jensen sind dafür geschaffen, den Körper optimal zu unterstützen und perfekten Liegekomfort zu bieten. Das Streben nach optimalem Liegekomfort ist die Triebfeder für die Innovationen von Jensen. Jetzt neu: Jensen Exact Comfort Adjustment - Für noch mehr Komfort und Wohlbefinden.

Verantwortlich für den Liegekomfort von Jensen ist das Zonensystem. Unterstützung im Rücken sorgt in Kombination mit einer weichen Schulterzone für ein ganz neues Schlaferlebnis. Das Prinzip, auf dem das Zonensystem beruht, ist ebenso selbstverständlich wie natürlich. Die meisten Menschen sind an den Hüften und Schultern breiter, während ihre Taille schwerer und gewöhnlich schmaler ist. Da es die Aufgabe einer Matratze ist, den Körper zu tragen, bietet die in Zonen eingeteilte Matratze dort, wo Schultern und Hüfte tiefer in die Matratze einsinken, gleichmäßigeren und angenehmeren Halt. Gleichzeitig wird die Taille mehr unterstützt.

Die Festigkeit ist eine der Eigenschaften, die Sie beim Kauf eines neuen Bettes beachten müssen. Die meisten unserer Federungen sind in verschiedenen Festigkeitsgraden - von weich bis extra fest - erhältlich. Der passende Festigkeitsgrad wird anhand der Körperlänge, des Körpergewichts und des gewünschten Liegekomforts bestimmt.

Korrekte Liegehaltung

Für einen erholsamen Schlaf, bei dem der Körper zur Ruhe kommt, empfehlen Ihnen unsere Experten, in der Seiten- oder Rückenlage zu schlafen. Bauchschläfer, die ihre Liegehaltung ändern wollen, können sich antrainieren, auf der Seite oder auf dem Rücken zu schlafen. Das kann eine Weile dauern, aber sobald Sie sich an die neue Liegehaltung gewöhnt hat, werden Sie merken, dass Sie ruhiger schlafen und mehr von der Zeit profitieren, die Sie im Bett verbringen.

Seitenschläfer

Wenn sich das Bett etwas zu fest anfühlt, können Sie die Matratze mit einem Knopfdruck im Hüftbereich etwas absenken. Fühlt sich das Bett zu weich an, können Sie die Liegefläche anheben. Wenn Sie auf der Seite liegen, müssen Sie leichte Anpassungen nach oben oder unten vornehmen können, um Rückenschmerzen zu vermeiden.

Bauchschläfer

 Die Bauchlage kann für den unteren Rücken belastend sein. Mit Jensen Exact Comfort Adjustment können Sie die Belastung reduzieren, indem Sie die Liegefläche anheben. Wenn Sie die Liegefläche absenken, wird der untere Rücken stärker belastet. Davon ist daher abzuraten.

RÜCKENSCHLÄFER

Rückenschläfer werden es in der Regel als bequemer empfinden, wenn die Liegefläche mithilfe der Jensen Exact Comfort Adjustment-Funktion abgesenkt wird. Für andere ist es bequemer, wenn die Liegefläche angehoben wird.