page-jensen-5

Geschichte

Aus der Geschichte zu lernen ist ebenso wichtig wie voraus zu denken und innovativ zu sein. Alles ist im raschen Wandel begriffen: Es entstehen neue Materialien, neue Wünsche, neue Techniken. Jensen ist bestrebt, all diese Faktoren zu berücksichtigen und alles zu tun, damit Sie darauf vertrauen, dass ein Jensen-Bett eine ausgezeichnete Investition ist.

Es ist bereits mehr als ein halbes Jahrhundert her, dass die erste Matratze von  Jensen das Licht der Welt erblickt hat. Um genau zu sein, war das am 14. Februar 1947 in Norwegen, als die Firma Jensen gegründet wurde. Die ersten sechs verkauften Matratzen waren mit Rosshaar und Baumwolle gefüllt. Seither hat sich natürlich viel verändert, aber ein wichtiger Aspekt ist geblieben - die Hingabe und das Engagement für unsere Firmenphilosophie: Man muss sehen und fühlen können, dass es eine echte Jensen-Matratze ist.

Jensen ist derzeit einer der größten Matratzenhersteller in Skandinavien. In Svelvik am Oslofjord werden jährlich rund 150.000 Matratzen produziert. Viele Mitarbeiter sind beruflich in die Fußstapfen ihrer Eltern getreten. Sie haben einen Bezug zu dem Produkt, sind stolz darauf und verfügen über ein fachmännisches Können, das keine Maschine der Welt ersetzen kann.

Die Hilding-Anders-Familie


Jensen ist Teil der Unternehmensgruppe Hilding Anders.
Hilding Anders ist der führende Bettenhersteller in Europa und Asien mit Hauptsitz in Malmö/Schweden. Das 1939 gegründete Unternehmen ist inzwischen in über 40 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 7.000 Mitarbeiter, die 2012 einen Nettoumsatz von 851 Mio. Euro erzielten. Mit erlesenen Hauptmarken und Private-Label-Konzepten bietet Hilding Anders Betten und Matratzen für jeden Bedarf. Unsere Aufgabe besteht darin, der Welt eine gute Nachtruhe zu ermöglichen, und daran arbeiten wir als führender Anbieter von Schlaflösungen Tag für Tag.

Weitere Informationen über Hilding Anders finden Sie auf www.hildinganders.com